Gemeinschaftsschule:
(ab dem Schuljahr 2014/2015)

Die Hans-Thoma-Gemeinschaftsschule ist eine vollgebundene Ganztagesschule. Alle Schülerinnen und Schüler nehmen am ganztägigen Schulleben teil. Die Lehrerinnen und Lehrer werden durch den Schulsozialarbeiter, Erzieher,  Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes und Küchenhelferinnen unterstützt.

Die Klassen haben vormittags 6 Stunden Unterricht und an den Nachmittagen 2-3 Stunden Unterricht bzw. Arbeisgemeinschaften. Der Vormittag ist in Doppelstunden gegliedert, die durch zwei große Pausen unterbrochen werden. Diese Rhythmisierung durch sich abwechselnde Anspannungs- und Entspannungsphasen unterstützt das bessere Lernen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

zum downloaden: Flyer Hans-Thoma-Gemeinschaftsschule
Ganztagesschule
neue Lernformen
Tagesstruktur (Beispiel)
Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

Informationen des Kultusministeriums zur Gemeinschaftsschule:

- Link: Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg
- zum downloaden: Flyer des Kultusministeriums